Tag: Stromnetz

Ein Stromnetz ist ein System, welches dem Transport und der Verteilung elektrischer Energie dient. Das öffentliche Versorgungsnetz, an welches die meisten Verbraucher und Stromerzeuger angeschlossen sind, ist ein Verbundnetz. Dies ist durch die Verbindung vieler kleinerer Netze entstanden. Darüber hinaus gibt es auch Inselnetze, welche kleinräumige Erzeuger und Verbraucher miteinander verbinden. Der Vorteil großer Stromnetze besteht darin, dass Schwankungen sowohl bei der Stromerzeugung als auch beim Stromverbrauch nicht so stark ins Gewicht fallen. Dies garantiert eine höhere Sicherheit der Stromversorgung und verringert gleichzeitig den Bedarf an Stromreserven. In einem intelligenten Stromnetz, auch Smart Grid genannt, erfolgt ein Austausch von Informationen. Mit dessen Hilfe werden Stromerzeugung, -transport, -verteilung, -verbrauch und -speicherung flexibel gesteuert.