Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) ist der Überbegriff für Anwendungen, bei denen Maschinen menschenähnliche Intelligenzleistungen wie Lernen, Urteilen und Problemlösen erbringen. Statt für jeden Zweck programmiert zu werden, kann eine KI eigenständig Antworten finden und selbstständig Probleme lösen.
Ziel der KI-Forschung ist es seit jeher, die Funktion unseres Gehirns einerseits zu verstehen und andererseits künstlich nachzubauen. Wie ein Mensch lernt auch die Künstliche Intelligenz kontinuierlich dazu und nimmt neues Wissen auf. Die enviaM-Gruppe nutzt künstliche Intelligenz z. B. in Form eines intelligenten Unternehmensgedächtnisses, welches Informationen automatisch abgleicht und aktualisiert oder um im Erdreich spröde Muffen ausfindig zu machen, damit diese bereits vor einem auftretenden Fehler ausgetauscht werden können und somit ein Stromausfall verhindert wird.

Beliebte Artikel

Klimaneutralität für Deutschland

Ende Juni 2021 haben Bundestag und Bundesrat das "Klimaschutzgesetz 2021" (KSG) beschlossen. Die Regierung reagierte damit auf ein ...

Mit Netzen bestens vernetzt

Netze sind die Basis unseres modernen Alltags. Egal ob Strom-, Verkehrs- oder Kommunikationsnetze - ohne diese umfassenden Systeme ...

Windkraft neu erfunden

Windkraftanlagen haben sich als fester Bestandteil der Energiewende über Jahre etabliert. 1950 ging das erste, von Ulrich Hütter ...

Sonne im Tank

Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, weiß, dass Tanken ziemlich teuer werden kann. Aktuell kostet ein Liter Diesel etwa 1,30 Euro. ...