Hausbau

Als Hausbau bezeichnet man meist die Errichtung eines Eigenheimes. Der Bau eines Hauses beginnt mit der Planung der Finanzierung und der Erstellung eines Bauplans.

Nach dem Erwerb eines Baugrundstückes beginnt der eigentliche Bau. Entweder führt man diesen in Eigenregie oder unter Beteiligung einer Baufirma durch. Unter Hausbau versteht man auch die Sanierung oder Umbauten an einem bestehenden Gebäude.

Vom ersten Spatenstich bis zum Einzug ist es ein langer Weg. Besonders während der Bauphase gibt es einiges zu beachten. enviaM verschafft Ihnen auf diesem Weg den nötigen Durchblick. Wir haben in unserer Hausbauserie auf dem Blog viele Tipps zusammengetragen. Hier geht es um folgende Themen: Baustrom, Strom- und Gasanschluss, Wärmepumpe, Solarthermie, Heizsysteme, Blower-Door-Test, Thermografie, Rauchmelder, Einbruchschutz, Wärmedämmung, Fenster, Stromspeicher für Photovoltaikanlagen, Smart Home, Kohlenmonoxidmelder, FI-Schutzschalter und Förderung von Wohneigentum,  Bauablauf, Raumplanung,  Einbruchsschutz und vielem mehr.

Beliebte Artikel

Versorgungssicherheit im Winter

Aktuell herrscht viel Unsicherheit, Angst und Panik um eine sichere Energieversorgung im Winter. Stromausfälle, Blackout, Brownout ...

Sonnenenergie direkt vom Balkon

Photovoltaik-Anlagen sind inzwischen weit verbreitet. Die Solarmodule sind nicht nur auf Dächern, Häusern und Garagen zu finden, ...

Gut beraten im Energieladen

Insgesamt 24 Energieläden sind mit offenen Türen und Ohren für die Anliegen unserer Kunden da. Seit mehr als sieben Jahren berät ...

Wie sinnvoll ist ein Notstromaggregat?

Ein Notstromaggregat liefert bei einem Blackout unabhängig vom Versorgungsnetz Strom für Licht und Haushaltsgeräte. Durch die ...

Schafe unter Strom

Unter den Hochspannungsleitungen von MITNETZ STROM und 50 Hertz zieht friedlich eine Schafherde durch die westsächsische Landschaft. ...

Wie viel Energie verbraucht das Internet?

Egal, ob am Arbeitsplatz, Zuhause oder unterwegs – wir nutzen das Internet täglich und überall. Weltweit sind 4,95 Milliarden ...