Weihnachtsgeschenke Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsbaum mit Power

Funkelnde Lichter, Schwibbögen, Weihnachtsbaum – oft warten wir voller Vorfreude auf die besinnlichste Zeit des Jahres. Nicht nur gutes Essen und liebevoll gestaltete Geschenke gehören zu diesem Fest, sondern gemeinsam Zeit zu verbringen und zusammen festlich zu dekorieren. Auch unser Kollege Jan hat einige weihnachtliche Ideen und Traditionen.

Hallo Jan – wo und vor allem wie verbringst du Weihnachten?

Weihnachten ist für mich Familienzeit. Nach dem Arbeitsstress zum Jahresende genieße ich es sehr, ein paar besinnliche Tage mit meinen Liebsten zu verbringen. Dieses Jahr geht es mit meinen Kindern zu meinen Eltern. Gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen, steht bei uns klar im Mittelpunkt. Wir feiern jedes Jahr ganz klassisch – meist in kleiner Runde, nur mit meinen Eltern und meinen Kids. Bereits die Fahrt in die alte Heimat ist das erste Highlight, das wir gern zusammen genießen. Besonders schön ist es, wenn Schnee liegt.

gemütliches Beisammensein zu Weihnachten

Bei meiner Familie angekommen, machen wir es uns gemütlich. Auch hier sind wir klassisch unterwegs: Mit einem üppigen Weihnachtsessen lassen wir es uns an Heiligabend zusammen gutgehen. Zur Bescherung kommen die schön verpackten Geschenke unter den Baum. Wenn ich die leuchtenden Augen meiner Kinder sehe, fühle ich mich immer ein bisschen in meine eigene Kindheit zurückversetzt.
Die beiden Weihnachtsfeiertage nutzen wir dann, um die restliche Familie zu besuchen. Hier kommen dann sogar vier Generationen zusammen: meine Kinder, ich, die Großeltern und Uromas. Wir gehen alles eher entspannt an, damit wir die gemeinsame Zeit und auch die Geschenke in Ruhe genießen können. Bei einem leckeren Heißgetränk tauschen wir uns aus und oft erzählen dann auch die Urgroßeltern einen Schwank aus ihrer Jugend.

Was hängst du an den Weihnachtsbaum?

An den Baum kommen leider nur Kunststoffkugeln. Unser Kater ist total vernarrt in alles, was weihnachtlich glitzert. Daher müssen wir bruchsicher schmücken. Da wir aber – zumindest was Schmuck angeht – eher minimalistisch unterwegs sind, ist das gar nicht so schlimm. Wir hängen lieber noch etwas Selbstgemachtes an den Baum. Meine Kinder basteln leidenschaftlich gern und freuen sich, die kleinen Meisterwerke dann die Weihnachtstage über so zentral in unserer Wohnung zu sehen.

Hast du noch einen Deko-Tipp für uns?

Es gibt ein paar schöne Bastelanleitungen, mit denen man alten Versandkartons zu neuem Glanz verhelfen kann. Mir gefallen die kleinen Rentiere ganz gut.

Du liebst deine üppige Weihnachtsbeleuchtung, dein Geldbeutel aber nicht? Hier im Beitrag gibt es ein paar Impulse, wie du Weihnachten energiesparender gestalten kannst.
Wie Social Media Managerin Josephine Weihnachten verbringt und welche Plätzchen sie für ihre Liebsten zaubert, erfährst du hier. Was bei Recruiterin Annette auf den Tisch kommt – es sind nicht nur Leckereien, sondern auch Spielspaß für alle -, erzählt sie dir in diesem Artikel.

Artikel teilen

Ähnliche Artikel

enviaM - zuverlässiger Wegbegleiter für nachhaltige Elektrizitätsverteilung

enviaM ist die Stammgesellschaft der enviaM-Gruppe und übernimmt innerhalb des Unternehmensverbundes die Koordinations- und ...

Nachhaltig durch 2024

Zum Jahresbeginn blicken wir als enviaM-Gruppe in die nahe Zukunft und haben uns einiges für 2024 in Sachen ESG vorgenommen. Für ...

Wir stellen vor: envia TEL

In einer Zeit, in der schnelles und zuverlässiges Internet für Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit steht, spielt Glasfaser ...

Sponsoringfibel: Für eine gute Sache? Ehrensache!

Unter dem Leitgedanken „Jugend – Bildung – Zukunft“ engagiert sich die enviaM-Gruppe seit vielen Jahren für Projekte und ...

Die enviaM-Gruppe wünscht frohe Weihnachten

Wir bedanken uns bei allen Blog-Lesern für ihre Treue und wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Tage sowie ein gutes ...