Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element in Form eines sehr leichten und brennbares Gases. Es ist der Stoff, der in unserem Universum am häufigsten vorkommt und neben Sauerstoff einer der Hauptbestandteile von Wasser. Abgekürzt wird er mit dem chemischen Symbol H. Wegen seiner hohen Entzündbarkeit gilt Wasserstoff als Ersatz für Gas und Öl schon heute als der Energieträger der Zukunft, denn Wasserstoff hinterlässt beim Verbrennen praktisch keine Abgase. Darum lässt sich mit Wasserstoff synthetischer Kraftstoff für Autos herstellen, in Brennstoffzellen Strom erzeugen oder Wohnungen beheizen. An Stelle von Erdöl wird Wasserstoff genutzt, um Rohstoffe für die Chemieindustrie zu gewinnen, aus denen beispielsweise Kunststoffe hergestellt werden.

Beliebte Artikel

Mit Netzen bestens vernetzt

Netze sind die Basis unseres modernen Alltags. Egal ob Strom-, Verkehrs- oder Kommunikationsnetze - ohne diese umfassenden Systeme ...

Windkraft neu erfunden

Windkraftanlagen haben sich als fester Bestandteil der Energiewende über Jahre etabliert. 1950 ging das erste, von Ulrich Hütter ...

Sonne im Tank

Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, weiß, dass Tanken ziemlich teuer werden kann. Aktuell kostet ein Liter Diesel etwa 1,30 Euro. ...