Solaranlage auf dem Dach eines Einfamilienhauses Solaranlage auf dem Dach eines Einfamilienhauses

Der Weg zum eigenen Solardach

Sie spielen mit dem Gedanken, sich eine Solaranlage anzuschaffen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir zeigen Ihnen, wie der typische Ablauf bei enviaM aussieht – von der ersten Kontaktaufnahme bis zur fertigen Solaranlage auf dem Dach.

6 Schritte bis zum eigenen Sonnenstrom

Sollten Sie sich für eine Solaranlage von enviaM entscheiden, durchlaufen wir gemeinsam mit Ihnen sechs Schritte.

Erster Kontakt

Um gemeinsam erfolgreich zu sein, müssen Sie lediglich den ersten Schritt machen. Nutzen Sie dafür unseren Solarrechner. In diesem geben Sie einfach Ihre Postleitzahl, Ihren aktuellen Strompreis und Ihren Stromverbrauch ein und machen einige Angaben zu Ihrem Dach. Auf Basis Ihrer Angaben gibt der Rechner die passende Solaranlagengröße aus und zeigt an, wie hoch die Kostenersparnis durch Solarnutzung ausfallen könnte. Mit dieser Empfehlung fragen Sie dann ein individuelles Angebot bei uns an.

Wenn Sie sich für eine konkrete Solaranlage interessieren, können Sie sich gezielt online auf unserer Solarwelt informieren und direkt Kontakt aufnehmen.

Beratung und Umsetzungsprüfung

Ihr individuelles Angebot wird mit einem Vor-Ort-Besuch oder einer telefonischen Beratung erstellt.

In diesem persönlichen Gespräch erfolgt eine detaillierte Aufnahme der baulichen Gegebenheiten und auf Basis dessen eine individuelle Beratung. Im Nachgang planen wir Ihre Anlage und senden Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zu.

Auftragserteilung

Entscheiden Sie sich für unser Angebot, benötigen wir noch Ihre Unterschrift. Anschließend koordinieren wir für Sie alle Handwerkspartner und Lieferanten. Dabei setzten wir bei unseren Produkten auf regionale Partner und arbeiten mit den Herstellern Heckert Solar aus Chemnitz und Solarwatt aus Dresden zusammen.

Installation und Montage

Alle wichtigen Termine stimmt der Installateur mit Ihnen ab. Im Idealfall erfolgt die Errichtung der Solaranlage innerhalb von drei Werktagen. Sie erhalten danach vom Installateur eine verständliche Einweisung zum Betrieb Ihrer neuen Solaranlage.

Mann installiert eine Solaranlage

Anschluss an das Stromnetz

Gemeinsam mit dem Installateur füllen Sie alle notwendigen Anmeldeunterlagen aus und erteilen ihm eine Vollmacht für die Netzanmeldung. Nach dem Einbau des erforderlichen Zweirichtungszählers durch den zuständigen Netzbetreiber wird Ihre Anlage in Betrieb genommen und produziert Ihren eigenen Strom. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Solaranlage auch beim zuständigen Finanzamt anzumelden!

Was bei der Anmeldung bei Netzbetreiber und Bundesnetzagentur zu beachten ist, er fahren Sie in unserem Blogbeitrag „Vom Dach ans Netz: Solaranlage anmelden“.

Stromkosten sparen

Ist die Solaranlage einmal am Netz, können Sie Ihren eigenen, grünen Strom nutzen. Doch auch nach der Inbetriebnahme der Anlage sind Sie nicht auf sich gestellt: Mithilfe unseres dazugehörigen Energiemanagements können Sie Ihre Solaranlage steuern und überwachen. Dafür analysiert der Energiemanager rund um die Uhr den Stromverbrauch Ihres Haushaltes und prüft standortbezogene Wetterprognosen. So haben Sie die Stromerzeugung und Ihren -bedarf am PC oder mit dem Smartphone jederzeit im Blick und können intelligent Kosten sparen.

Mehr zum Thema Solar finden Sie hier.

Solaranlage auf Dach eines HausesSolaranlage auf Dach eines Hauses

Solarenergie

Sonnenenergie zur Strom- und Wärmeerzeugung nutzen.

mehr erfahren

Artikel teilen

Ähnliche Artikel

10 Sommermythen rund um Energie

Der Sommer ist da, und mit ihm kommen nicht nur sonnige Tage und lange Abende, sondern auch viele Fragen rund um das Thema ...

Wusstest du schon? Was ist eine Molchschleuse?

Bei einer Molchschleuse handelt es sich nicht – wie vielleicht angenommen - um ein Wasserbauwerk, welches Amphibien einen sicheren ...

Hausbauserie, Teil 6: Blower-Door-Test

Das Dach ist drauf, die Fenster sind eingesetzt, der Innenputz angebracht. Wenn das Haus von außen fertig ist, stellt sich der ...

Steckerarten – Euro vs. Schuko

An der Steckdose fällt bei genauerem Hinsehen auf: Nicht alle Stecker sind gleich. Hierzulande gibt es zwei gängige Steckertypen: ...

Watt genau ist eigentlich Energie?

Energie ist für uns Menschen - aber auch für Tiere und Pflanzen - lebensnotwendig. Im Jahr nimmt ein Mensch ca. 1.000 ...