Energiesparen

Energiesparen, auch als Stromsparen bekannt bezeichnet alle Maßnahmen, die geeignet sind, einen verringerten Energieverbrauch zu erreichen. Dadurch kommt es zu einer Steigerung der Energieeffizienz und Kosteneinsparung. Beim Stromsparen kann jeder mitmachen. Zu Hause hilft der Kauf von effizienten Geräten oder das Beachten von simplen Tipps bei der Energie- und Kostenreduzierung. Durch LED-Glühbirnen, niedrigere Temperaturen beim Wäsche waschen, der Verzicht auf eine Klimaanlage oder das regelmäßigen Abtauen der Gefriertruhe wird der tägliche Energiebedarf maßgeblich gesenkt.
Auch mit erneuerbaren Energien kann gespart werden. Wer beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach hat, erzeugt Strom zum Eigenverbrauch. Bleibt was übrig, wird es ins öffentliche Netz eingespeist. Ebenso verhält es sich mit einer Solarthermie-Anlage. Mit dieser wird das Wasser für den Ei-genverbrauch erwärmt.

Beliebte Artikel

Starke Ausbildung mit Zukunftsperspektiven

Anja Schreiber und Juliane Pätzold verstehen sich gut. Die frühere Auszubildende und heutige Personalbetreuerin im ...

Elektroauto richtig laden

Was für einen Verbrenner das Benzin von der Tankstelle ist, ist für das Elektroauto der Strom aus der Steckdose. Idealerweise laden ...

Vom Dach ans Netz: Solaranlage anmelden

Allein 2020 wurden in Deutschland circa 184.000 neue Photovoltaik-Anlagen installiert, denn immer mehr Bürger setzen auf eigenen ...

Strompreis, Teil 2: Was vom Strompreis an den Staat geht

Der Strompreis setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen. Ein Teil geht an den Versorger, ein weiterer an den Netzbetreiber. Den ...

Künstliche Intelligenz als Teil der Energiewende

Die Energiewirtschaft befindet sich im Wandel. Eine Triebkraft ist die Energiewende, aber auch technologischer Fortschritt und ...

Ökologische Trassenpflege schafft neuen Lebensraum

Seit 2019 arbeiten MITNETZ STROM und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) zusammen, um eine naturschonende Unterhaltung von ...