Badesee in Sachsen-Anhalt Badesee in Sachsen-Anhalt

Nachhaltige Ferien in Sachsen-Anhalt

Spannende Ferienziele sind nicht nur per Flieger erreichbar. Auch vor der eigenen Haustür warten zahlreiche Orte und Abenteuer darauf, entdeckt zu werden. Mit unseren nachhaltigen Ferientipps erkunden Sie unsere wunderschöne Heimat neu. Heute geht es einmal quer durch Sachsen-Anhalt.

Der Berg ruft

Mit der dieselbetriebenen Bergbahn zum Gipfel fahren kann jeder. Wie wäre es stattdessen mit einem umweltfreundlichen Kletterausflug im wunderschönen Harz? Dort warten fast 200 Felsen mit vielfältigen Routen auf geübte als auch auf angehende Bergsteiger. Besonders familienfreundlich ist der Großvaterfelsen bei Blankenburg.

Die Felsnadel liegt auf 317 Meter und verfügt über einen anfängergeeigneten Klettersteig mit niedrigerer Schwierigkeit, welcher gut in maximal 30 Minuten erklimmbar ist. Zudem unterstützen in den Sandstein geschlagene Stufen, Handläufe und Haltebügel auf dem Weg über die letzten 20 Höhenmeter. Zum Schluss geht es über sieben Gitterroststufen zum höchsten Punkt mit Blick zum Gasthof Großvater und über Blankenburg.

Außerdem laden der Kletterwald Thale und der Kletterwald Blankenburg ein, sich mit Helm und Seil durch die Bäume der beliebten Naturregion zu schwingen. Wer es mit eigener Kraft bis in die Wipfel geschafft hat, wird mit einer adrenalingeladenen Seilbahnfahrt belohnt.

Romantischer Stadtbummel

In der Hansestadt Havelberg erwartet Sie eine verträumte Altstadt in historischen Mauern. Stöbern Sie durch kleine Läden, entdecken Sie nachhaltig produzierte Lebensmittel oder Einzelstücke des regionalen Kunsthandwerks. So finden Sie beispielsweise im großen Sortiment ökologischer, von Hand gefertigter Keramik in der Töpferei am Dom einzigartige Geschenkideen oder entdecken Ihr neues Lieblingsgeschirr.

Umweltbildung für die ganze Familie

Unweit der Stadt, wo die Havel in die Elbe mündet, liegt ein Biosphärenreservat. Im Haus der Flüsse gibt es seit 2015 für Naturfreunde viel zu erleben.

Haus der Flüsse, Bildautor ©Sebastian Schwarz

Gemeinsam mit dem Informationszentrum Auenhaus bei Dessau-Rosslau möchte die Einrichtung für das europaweite Natura 2000 System und die Wichtigkeit der biologischen Vielfalt sensibilisieren. So können die Gäste einen Blick in eine aufwendig gestaltete Biberburg werfen oder an einer der Multimediastationen selbst aktiv werden und Spannendes aus dem Reich der Natur entdecken. Der Besucher erfährt Wissenswertes über das Schutzgebiet, die Besonderheiten des Biosphärenreservates Mittelelbe und seine Bedeutung als Modellregion für nachhaltige Entwicklung.

Algen für die Gesundheit

Haben Sie schon einmal Algen gegessen? Was ungewöhnlich klingt, hat System. Algen enthalten wertvolle Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen und sind reich an Omega-3-Fettsäuren, welche den Stoffwechsel unterstützen und entzündungshemmend wirken. In Klötze im Altmarkkreis Salzwedel kultivieren regionale Mikroalgenfarmen den ungewöhnlichen Nahrungszusatz. Bei einer Führung durch das 500 Kilometer lange Glasröhrensystem lernen Sie die Vielfalt der Algen kennen und können im Anschluss im hauseigenen Laden Algenprodukte verkosten und erwerben.

Auf unserem Blog finden Sie weitere nachhaltige Ferientipps zu Sachsen, Thüringen und Brandenburg. Entdecken Sie Sachsen-Anhalt doch mal per Strom mit dem E-Auto-Sharing der enviaM-Gruppe.

Klimaschutz, Wald mit HerzKlimaschutz, Wald mit Herz

Nachhaltigkeit

Die enviaM-Gruppe möchte bis 2040 klimaneutral sein.

mehr erfahren

Artikel teilen

Ähnliche Artikel

Schritt für Schritt mit der Natur im Einklang: Wandern in unserer Heimat

Nachhaltig muss nicht immer kompliziert oder aufwändig sein. Manchmal reicht es auch, sich den Rucksack und ein paar feste Schuhe zu ...

Genieß die Freiheit in deinen Ferien! Urlaub auf zwei Rädern

Nachhaltige und sportliche Ferien bringen Körper, Geist und Natur in Einklang. Indem du umweltbewusste Entscheidungen triffst und ...

15.000 Bäume für eine nachhaltige Zukunft

Deutschland hat einen Waldanteil von rund 32 Prozent bzw. 11,4 Millionen Hektar. Doch die Wälder haben in den letzten Jahren schwere ...

14 gute Gründe für einen goldenen Herbst

Die Sommerferien sind vorbei und damit auch die Urlaubszeit. Morgens liegen die Temperaturen bereits deutlich unter 20 Grad und abends...

Anpacken für den guten Zweck

Die Mitarbeitenden der enviaM-Gruppe gestalten täglich die Energiezukunft. Aber auch abseits ihrer eigentlichen Tätigkeiten sind sie...