MITNETZ STROM Mitarbeiter an digitaler Ortsnetztrafostation MITNETZ STROM Mitarbeiter an digitaler Ortsnetztrafostation

Mannschaft mit Herz sucht Verstärkung

In der enviaM-Gruppe gestalten rund 3.400 Mitarbeiter täglich aktiv die Energiezukunft. Beim Netzbetreiber MITNETZ STROM steht dabei das Meistern der Herausforderungen der Energiewende für das Verteilnetz im Fokus. Mario Düben ist seit 33 Jahren im Unternehmen und gibt im Interview Einblicke in seinen Arbeitsalltag, das Team und verrät mehr über eine offene Stelle.

Ein Ingenieur für alle Fälle

Du bist seit 33 Jahren bei MITNETZ STROM tätig. Wofür bist du konkret verantwortlich?

Ich arbeite in der Gruppe Betriebsservice und koordiniere alle Fragen bezüglich Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz im Bereich Realisierung/Betrieb Strom. Mein Team und ich entwickeln technische Regelungen und Abläufe für das sichere Arbeiten an unseren Netzanlagen und unterstützen den Auswahl- und Beschaffungsprozess von Arbeitsmitteln. Wir begleiten zudem die Weiterentwicklung von digitalen und technischen Systemen und Prozessen.

Wie gestaltet dein Team und du die Zukunft der Energiewirtschaft mit?

Meine Kollegen und ich sichern die Zuverlässigkeit der Stromnetze. Das ist besonders in Hinblick auf den steigenden Energiebedarf und die Einspeiselasten erneuerbarer Erzeugung wichtig. Damit alles funktioniert, müssen Netzkomponenten je nach Einspeisung und Verbrauch gesteuert werden. Digitale Module zur Datenerhebung und Netzsteuerung in unseren Anlagen helfen uns dabei. Wir als Gruppe unterstützen die immer wichtiger werdende Digitalisierung und Visualisierung der Prozesse in unsere Netzanlagen. Zudem sorgen wir für langfristige Funktion und sicheres Bedienen durch unsere Kollegen vor Ort.

Verstärkung gesucht

Ihr sucht aktuell einen Referenten für Realisierung/Betrieb Strom. Welche Aufgaben hat das neue Teammitglied?

Wir suchen einen Kollegen, der an der Weiterentwicklung digitaler Netzkomponenten in Verteilnetzanlagen wie Trafostationen mitwirkt. Entscheidend sind die technische Entwicklung und Koordination sicherer Abläufe. Wissenstransfer und die Anleitung von Mitarbeitern spielen auch eine wichtige Rolle. Die Stelle bietet viel Gestaltungsspielraum mit Eigenverantwortung in einem erfahrenen Team.

Welche Voraussetzungen sollten die Bewerber bestenfalls mitbringen?

Neben einem Hochschulabschluss in Energie- oder Elektrotechnik freuen wir uns über Berufserfahrung im Netzbetrieb Strom, aber auch junge Absolventen sind willkommen. Wichtig ist uns analytisches Denkvermögen, viel Eigenverantwortung, eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität.

Wie erlebst du die Zusammenarbeit im Team?

Unser verlässlicher Umgang miteinander basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Teilen von Wissen und Informationen, auch im digitalen Umfeld mit flexiblem Arbeiten und Smart Office.

Was schätzt du an der enviaM-Gruppe als Arbeitgeber?

Die enviaM-Gruppe bündelt die Sicherheit eines stabilen und zukunftsorientierten Unternehmens mit einem sinnstiftenden Job, der verschiedene Zusatzleistungen und individuelle Weiterbildung ermöglicht

Klingt wie für dich gemacht? Bewirb dich jetzt bei MITNETZ STROM als Referent Realisierung/Betrieb Strom. Hier geht es zur Stellenausschreibung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Hier lernst du uns als Arbeitgeber kennen. 

Was eine Abteilungsleiterin bei MITNETZ STROM genau macht, verraten wir hier.

Karriere

Herausforderung gesucht? Dann komm zu uns in die enviaM-Gruppe.

gleich Einstiegsmöglichkeiten entdecken

Artikel teilen

Ähnliche Artikel

Arbeiten in der enviaM-Gruppe

Nicht nur die Energiebranche - unsere gesamte Arbeitswelt ist im Wandel. Die Strukturen an unseren Arbeitsplätzen sind längst nicht ...

Gut beraten im Energieladen

Insgesamt 24 Energieläden sind mit offenen Türen und Ohren für die Anliegen unserer Kunden da. Seit mehr als sieben Jahren berät ...

20 Jahre erneuerbare Energien

Der Klimawandel zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Um ihn einzudämmen, ist der Weg von einer fossilen hin zu ...

Wie wir zukünftig arbeiten

Komplexe Herausforderungen wie Digitalisierung und zunehmender Wettbewerb um Fachkräfte fordern Unternehmen auf, ihre Arbeitskultur ...

20 Jahre bei enviaM

Nur wenige kennen die enviaM-Gruppe so lange wie unser Kunde Jan Weißbach. Als Kundenbeirat der ersten Stunde hat er die Anfänge des...