Tag: Sektorkopplung

Als Sektorkopplung wird die Vernetzung aller drei Sektoren der Energiewirtschaft – Strom, Wärme und Verkehr – verstanden. Dabei werden Erneuerbare Energien aus Sonne und Wind auch zur Wärmeerzeugung und für die Mobilität verwendet. So wird die Stromwende zu einer wahren Energiewende. Die Sektorkopplung bezeichnet man auch als integrierte Energiewende. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) und die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) untersuchen beispielsweise in mehreren Forschungsprojekten Lösungen zur optimalen Kopplung von Strom- und Gasnetzen. Beide Unternehmen gehören zur enviaM-Gruppe.