UNTERNEHMENSBLOG Blog abonnieren
Kategorie Energie

Wussten Sie schon? Was heißt klimaneutral?

Windpark

Viele Aktivitäten und Prozesse, wie Autofahren, Fliegen, Veranstaltungen oder die Herstellung von Produkten, verursachen den Ausstoß von Kohlendioxid und anderen Klimagasen, welche in die Atmosphäre gelangen. Klimaneutral handelt derjenige, der bei solchen Aktivitäten keine Treibhausgasemissionen verursacht, zum Beispiel beim Autofahren mit Ökostrom, oder der bereits ausgestoßene Gase an anderer Stelle einspart, wie beispielsweise durch die Mitfinanzierung eines Windparks.

Die Nutzung von treibhausgasfreien Energiequellen wie Sonnen- oder Windenergie ist klimaneutral. Auch pflanzliche nicht fossile Brennstoffe wie Bioethanol oder Rapsöl gelten als klimaneutral, weil sie nur so viel Klimagase an die Umwelt abgeben, wie sie vorher auf natürliche Weise als Pflanze aufgenommen haben.

Kommentieren

*Pflichtfeld