UNTERNEHMENSBLOG Blog abonnieren
Kategorie Region

Wohin in den Ferien? Zoo Leipzig

Zoo Leipzig

Wer nicht weit weg in den Sommerurlaub fahren will oder kann, aber trotzdem exotische Tier- und Pflanzenwelten erleben möchte, der ist im Zoo Leipzig genau richtig.

Rund 850 verschiedene Tierarten leben in den sechs Themenwelten Gründer-Garten, Gondwanaland, Asien, Pongoland, Afrika und Südamerika. Der neueste Besucherliebling des Zoos ist der Koalabär Oobi-Ooobi.

Zoo Leipzig

Für Schulkinder hat sich der Zoo in diesem Sommer so einiges ausgedacht. Zwei mal pro Woche gibt es kostenfreie Ferientouren mit den Zoolotsen durch die gesamte Anlage sowie eine Tour durch das Gondwanaland, bei der unter anderem Tapire und ein Komodowaran beobachtet werden können. Bei der „Entdeckertour Regenwaldpass“ erfahren Kinder in zwei Stunden spielerisch allerhand Wissenswertes über die Tropenwelt. Wer gut zuhört und die gestellten Fragen richtig beantwortet, erhält am Ende einen eigenen Regenwaldpass.

Zoo Leipzig

Ansonsten bietet der Zoo täglich Fütterungen und Kommentierungen an. Während der Sommerferien besteht zudem die Möglichkeit, sich schminken zu lassen, Steine nach Art der Aborigines zu bemalen oder einen Beutelrucksack mit Motiven von Oobi-Ooobi zu gestalten. Wer sich danach noch etwas austoben möchte, kann dies auf einen der wunderschön gestalteten Spielplätze tun.

Zoo Leipzig

Zum Abschluss empfehlen wir noch einen Besuch im Streichelzoo.

Noch mehr Informationen zu Tieren, Attraktionen und Veranstaltungen sowie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie auf der Internetseite des Leipziger Zoos.

Kommentieren

*Pflichtfeld