HEMS

HEMS steht für Home-Energie-Management-System. Es setzt sich aus einer Energiezentrale und einem Energieportal zusammen. Der Energiemanager vernetzt die Photovoltaikanlage intelligent mit allen elektrischen Geräten im Haus. Dazu registriert er den aktuellen Stromverbrauch der Geräte und verteilt den selbst erzeugten Strom.

Das Home Energy Management System plant den Einsatz der Haushaltsgeräte auf Basis von Wetterprognosen und nutzt dabei den überschüssig erzeugten Solarstrom für den Eigenbedarf.

Seit 2013 müssen Betreiber kleiner PV-Anlagen am Einspeisemanagement teilnehmen oder die ins Verteilnetz eingespeiste Leistung Ihrer Photovoltaikanlage auf 70 % der Generatorleistung begrenzen. Diese Regelung hat den Nachteil, dass selbsterzeugte Energie durch die Abregelung verloren geht. HEMS sorgt durch Berücksichtigung des Eigenverbrauchs dafür, dass mehr Energie durch die Solarstromanlage erzeugt werden darf.

Beliebte Artikel

Klimaneutralität für Deutschland

Ende Juni 2021 haben Bundestag und Bundesrat das "Klimaschutzgesetz 2021" (KSG) beschlossen. Die Regierung reagierte damit auf ein ...

Mit Netzen bestens vernetzt

Netze sind die Basis unseres modernen Alltags. Egal ob Strom-, Verkehrs- oder Kommunikationsnetze - ohne diese umfassenden Systeme ...

Windkraft neu erfunden

Windkraftanlagen haben sich als fester Bestandteil der Energiewende über Jahre etabliert. 1950 ging das erste, von Ulrich Hütter ...

Sonne im Tank

Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, weiß, dass Tanken ziemlich teuer werden kann. Aktuell kostet ein Liter Diesel etwa 1,30 Euro. ...