UNTERNEHMENSBLOG Blog abonnieren
Kategorie Menschen

Musikalische Mittagspause für den guten Zweck

Unser bildungszentrum energie (bze) sorgte diese Woche für eine klangvolle Überraschung. In der Mittagspause veranstaltete die bze-Band am Standort Markkleeberg ein kleines Spendenkonzert. Zum musikalischen Quartett gehören die Azubis Patrick Heinrich, Marcus Beau und Jonathan Roennecke sowie Ausbilder Marcel Pirl. Neben ihren Ausbildungen zum Industriekaufmann, Elektroniker für Betriebstechnik und Anlagenmechaniker üben sie regelmäßig an Schlagzeug und Gitarre. Die Proben haben sich gelohnt, denn unsere Mitarbeiter füllten fleißig das rosarote Sparschwein.

Außerdem verkauften drei weitere Azubis selbstgebackenen Kuchen zum Nachtisch. Die gemeinsame Aktion war ein voller Erfolg. Dank der melodischen Klänge und der süßen Leckereien kamen 500 Euro zusammen. Nach dem Konzert überreichte die bze-Band das prallgefüllte Sparschwein an Kerstin Stadler vom Kinderhospiz Bärenherz. Sie war sichtlich gerührt von dem Auftritt und Engagement der jungen Leute.

Der laufende Betrieb des Kinderhospizes wird größtenteils durch Spenden finanziert. Wir freuen uns sehr über solche tollen Aktionen wie das bze-Spendenkonzert.

Seit Jahresbeginn tritt die bze-Band immer wieder bei internen Veranstaltungen der enviaM-Gruppe auf. Schlagzeuger Patrick Heinrich freut sich über den Erfolg.

Wir sehen uns neben der Arbeit einmal pro Woche und singen ganz verschiedene Titel. Ich finde es super, dass wir den Rückhalt vom Unternehmen haben und sogar kleine Konzerte geben dürfen. Heute kam durch unseren Auftritt jede Menge Geld für einen guten Zweck zusammen. Das ist ein tolles Gefühl.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen der enviaM-Gruppe finden Sie im Internet unter http://www.bze-online.de/ausbildung-studium/.

 

Kommentieren

*Pflichtfeld