#Einheitsbuddeln – Wir waren dabei.

375 fleißige Buddler der enviaM-Gruppe waren in den letzten Tagen im gesamten Versorgungsgebiet aktiv und haben Obstbäume für das Klima gepflanzt. An fünf Standorten des Unternehmens wurden Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Pflaumenbäume an die Mitarbeiter ausgegeben. Diese pflanzten sie meist in ihre heimischen Gärten, aber auch auf Vereinsgelände oder in Kindergärten.

#Einheitsbuddeln

Bäume für das Klima

Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für die Umwelt. Und für dich und deine Familie. Für unsere Zukunft.

So ruft das Land Schleswig-Holstein alle Deutschen zum #Einheitsbuddeln auf. Die Idee hat uns gefallen und auch die Kollegen waren begeistert.

Jeder Baum bindet im Schnitt pro Jahr zehn Kilogramm CO2. Das ist in etwa so viel, wie ein PKW (Benzin) mit zwei Personen auf 100 Kilometer produziert.
Rein rechnerisch entziehen unsere gepflanzten Bäume der Luft nun 3750 Kilogramm Kohlendioxid – und das jedes Jahr. Das ist global gesehen sicher nicht viel, aber ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

#Einheitsbuddeln

Der enviaM-Vorstandsvorsitzende Dr. Stephan Lowis pflanzte ebenfalls einen Apfelbaum und sagt:

Was zählt, ist die Beteiligung vieler an dieser nützlichen Aktion. Damit erreichen wir in Summe einen pragmatischen und zugleich wirksamen Umweltschutz.

Etwas Gutes für die Umwelt tun

Die Mitarbeiter der enviaM-Gruppe waren sofort dabei, als es hieß: „Wir wollen uns am #Einheitsbuddeln beteiligen.“ Mit Begeisterung wurden Spaten und Schaufeln geschnappt und Löcher ausgehoben. Ein Wochenende mit traumhaftem Spätsommerwetter trug zum gelungenen Buddeln bei. Viele Kollegen wurden dabei tatkräftig unterstützt: Kinder halfen beim Gießen, Schwiegerväter gruben in der Erde und die vierbeinigen Familienmitglieder überwachten die Pflanzaktionen, so dass am Ende alle rundum zufrieden waren. Dabei sind viele tolle Fotos entstanden.

 

 

Nun hoffen wir, dass alle Bäume gut gedeihen und reichlich Früchte tragen.

Mehr Informationen zum #Einheitsbuddeln gibt es unter www.einheitsbuddeln.de.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
32