UNTERNEHMENSBLOG Blog abonnieren
Kategorie Unternehmen

Per Bohrspülung ans andere Ufer

Ein Bagger zieht einen langen Graben ins Erdreich, türmt links und rechts unansehnliche Erdhaufen auf. Bis die wieder weg sind – das dauert. Häuslebauer und Gartenbesitzer kennen dieses Bild von Leitungsverlegungen. Doch Leitungen lassen sich auch ohne Bagger verlegen. Was für den einen nach Zauberei klingt, ist beim enviaM-Netzbetreiber MITNETZ STROM Alltag. Die Spülbohrung ist […]

zum Artikel
Kategorie Region

Wohin in den Ferien? Miniwelt Lichtenstein

An einem einzigen Ferientag die Welt entdecken? Das geht in der Miniwelt im sächsischen Lichtenstein. Auch ohne Flugreise und großes Urlaubsbudget sind hier Schnappschüsse vor dem Eiffelturm oder gar dem Taj Mahal möglich. In der fünf Hektar großen Parklandschaft lassen sich über 100 bedeutende Bauwerke der Erde in Miniatur bestaunen. Ein Spaziergang führt zunächst an verschiedenen […]

zum Artikel
Kategorie EnergieUnternehmen

Mit Handschuhen unter Spannung

Für diejenigen, die von Berufswegen her „mit Strom zu tun haben“, ist Arbeiten unter Spannung ganz normales Tagesgeschäft. Doch wie funktioniert das? Strom ist doch gefährlich. Eine Person arbeitet unter Spannung, wenn sie sich sehr nah an stromführenden Teilen bewegt oder diese sogar berührt – so viel ist klar. Das kann mit den Händen, aber […]

zum Artikel
Kategorie Region

Wohin in den Ferien? Ferropolis

„Wahnsinn, was da für Kolosse stehen!“ – So oder so ähnlich werden Kinder ihren Freunden vom Ferienausflug nach Ferropolis berichten. In dem Freilichtmuseum nahe Gräfenhainichen ragen fünf beeindruckende Bergbaugroßgeräte in den Himmel. Ferropolis, auch als „die Stadt aus Eisen“ bekannt, vereint Technik, Kultur und Natur. Damit fasziniert sie Jung und Alt. Bei einer Baggertour über […]

zum Artikel
Kategorie Menschen

Trainees zu Gast bei envia THERM

Mitte Juni besuchten die Trainees der enviaM-Gruppe den Standort der envia THERM im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen. Staunend standen sie vor den mächtigen Anlagen, welche Prozessdampf, Strom und Druckluft für den Chemiepark erzeugen. Anlass für die Zusammenkunft ist eines der regelmäßig stattfindenden Traineeforen. Hier treffen sich die jungen Berufseinsteiger, um die Unternehmensgruppe in all ihren Facetten kennen […]

zum Artikel
Kategorie Region

Wohin in den Ferien? Wildkatzendorf Hütscheroda

Die Europäische Wildkatze zählt zu den gefährdeten Tierarten. Nur 5.000 bis 10.000 der scheuen Waldbewohner gibt es in Deutschland. Die grünen Landschaften Thüringens bieten für einige von ihnen noch eine Heimat. Wer den eleganten Jägern nachspüren und sie kennenlernen möchte, dem empfehlen wir einen Besuch im Wildkatzendorf Hütscheroda. Hier leben Carlo, Toco, Franz und Oskar […]

zum Artikel
Kategorie Region

Wohin in den Ferien? Kulturlandschaft Moritzburg

Schloss Moritzburg kennen viele aus der Verfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. In schneeweißer Kulisse verzaubert es jedes Jahr zu Weihnachten die Zuschauer. In natura und gerade im Sommer ist das barocke Jagdschloss eine noch größere Augenweide – von außen und von innen. Und auch in der Umgebung gibt es für Familien jede Menge zu entdecken. […]

zum Artikel
Kategorie Menschen

Ein Ausbildungstag im Boxclub

20 Azubis der enviaM-Gruppe erlebten Anfang Juni einen schweißtreibenden Ausbildungstag. Sie besuchten den Sport- und Kulturclub TABEA in Halle (Saale). Der Verein bietet neben rhythmischer Sportgymnastik, Yoga, Kraft- und Gesundheitssport auch Boxtraining an. Isabell ist Leistungssportlerin und schwingt regelmäßig die Fäuste im Boxclub. Vor gut einem Jahr hat sie parallel eine Ausbildung zur Kauffrau für […]

zum Artikel
Kategorie Energie

Einsatzkräfte der Zukunft

Neues Wissen für die Einsatzkräfte von morgen – unter diesem Motto schulten die Mitarbeiter der MITNETZ STROM Anfang Juni Jugendgruppen des THW Bautzen, Kamenz und Görlitz im Wasserkraftwerk Mittweida. In regelmäßigen Abständen qualifizieren die Sicherheitsfachkräfte des Verteilnetzbetreibers nicht nur die „alten Hasen“ unter den Einsatzkräften, sondern führen auch den Nachwuchs an die Themenvielfalt von Gefahrensituationen heran. […]

zum Artikel
Kategorie Menschen

500 Euro für Augustusburger Schüler

Scheckübergabe Blackoutday

Nach spannenden Blackout-Erlebnistagen im Frühjahr 2017 erreichten uns viele tolle Wettbewerbsbeiträge dazu. Die Schüler sollten ihre Erkenntnisse und Erfahrungen des Erlebnistages kreativ-künstlerisch in Form eines Plakats oder eines kurzen Films wiedergeben. Die 7. Klasse des Regenbogen-Gymnasiums Augustusburg überzeugte die Jury mit ihren vier Filmen. Die Schüler griffen Situationen aus dem Rollenspiel des Projekttages auf und […]

zum Artikel